Mumble-Einrichtungshilfe

Ladet Euch als erstes einen Mumble Client herunter. Die folgende Anleitung zeigt den Linux-Client aber der Windows-Client funktioniert fast genauso. Beim ersten Start öffnet sich der

1. Einrichtungsassistent

Die meisten Einstellungen kann man unbesehen auf ihren Default-Werten belassen und auf "Weiter" klicken. Bei der Einrichtung der Spracherkennung sollte die Auswahl "Rohamplitude der Eingabe" ausgewählt und der Schieberegler so eingestellt werden dass am Anfang des Sprechens sicher in den grünen Bereich kommt und bis zum Ende des Sprechens den roten Bereich nicht berührt.

Anschließend erscheint noch das "Zertifikats-Management". Auch hier könnt ihr es einfach bei der Default-Einstellung belassen und ein Zertifikat automatisch erstellen lassen.

2. Server konfigurieren

Als nächstes bekommt ihr eine Liste von Mumble-Server präsentiert damit ihre euch entscheiden könnt zu welchem ihr euch verbinden wollt. Unser Server ist in keiner offiziellen Liste und muss manuell durch einen Klick auf "Server hinzufügen" eingerichtet werden.

Dort tragt ihr dann die Verbindungsdaten ein:

Bezeichnung
Rpg 2.0 (eigentlich egal)
Adresse
mumble.rpgzweinull.de
Port
64738
Benutzername
(Sucht euch was aus; Leerzeichen sind nicht erlaubt)

Ab jetzt findet ihr unseren Server als Favorit in eurer Server-Liste. Mit einem Doppel-Klick könnt ihr euch verbinden.